Eine Mund und Nasenmaske schützt dein Umfeld vor einer Infektionsverbreitung

Da eine Übertragung von Viren auch über andere Körperschleimhäute wie zum Beispiel die Augen möglich ist, schützt das Tragen einer Mund und Nasenmaske dich nicht unbedingt vor einer Infektion. Sinnvoll und ratsam ist so eine Mund und Nasenmaske trotzdem, denn solltest Du schon unbemerkt mit einem Virus infiziert sein, verringert die Mund und Nasenmaske damit du per Tröpfcheninfektion beim Sprechen, Niesen oder Husten den Erreger auf Dritte überträgst.

Dringend empfohlen wird so eine Mund und Nasenmaske vor allem in Bussen, Bahnen, in Läden und Supermärkten zu tragen.

Ein weiterer Vorteil so einer Mund und Nasenmaske ist, damit du dir nicht mit den Händen an Mund oder Nase fasst und dir somit eine Infektion einfängst.

Die Vorteile einer Mund und Nasenmaske:

  • Schützt vor einer Infektionsverbreitung
  • Empfolen in Bussen und Bahnen, in Läden oder Supermärkten
  • Verhindert das Unbewusste ins Gesicht fassen

Worauf du beim Tragen einer Mund und Nasenmaske achten solltest

Die Behelfsmaske muss Mund und Nase bedecken!
Beim An- und Ausziehen  der Mund und Nasenmaske musst du darauf zu achten, dass kein Sekret über die Hände verteilt wird.

Medizinische Mundschutzmasken nur für Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen!

Bitte beachte damit medizinische Mundschutzmasken nur den medizinischen und pflegerischen Personal vorbehalten sein sollten. Den gerade in Zeiten von Corona sind fehlende Schutzausrüstung und Mundschutzmasken immer noch ein großes Probleme in vielen Kliniken und werden dort dringend benötigt. Aus diesem Grund greife bitte im Alltag auf die Behelfslösung einer staylischen Mund und Nasenmaske zurück. Schaut gut aus und schützt dein Umfeld vor einer Infektionsverbreitung.